Sign in

ELEKTRONIKER/IN (M/W/D) FÜR ENERGIE- UND GEBÄUDETECHNIK

Die Stadtverwaltung Fulda zählt mit über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bietet als serviceorientierter Dienstleister vielfältige berufliche Chancen. Aktuell ist zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Im Gebäudemanagement der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die
Vollzeitstelle als

ELEKTRONIKER/IN (M/W/D) FÜR
ENERGIE- UND GEBÄUDETECHNIK

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden, verlangt jedoch eine hohe zeitliche Flexibilität.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Instandhaltungsaufgaben von Stark-, Schwachstrom- und Beleuchtungsanlagen
  • Bereitstellung von Baustrom und -beleuchtung
  • Umsetzung kleinerer Projekte und deren Dokumentation
  • Notfall- und Störungsbearbeitung für die Energieversorgung der städtischen Gebäude
  • Beschaffung von Materialien
  • Wartung, wiederkehrende Prüfung und Instandhaltung elektrischer Anlagen
  • Bereitstellung und Betreuung von mobiler Veranstaltungstechnik für städtische Veranstaltungen
  • Installation von Energiemanagementsystemen

Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker/in bzw. Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Ausführung von Stark- und Schwachstrominstallation ist von Vorteil
  • Erfahrungen in Wartungen von elektrischen Sicherheitsanlagen sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen

Persönliche Kompetenzen

  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Kompetentes Auftreten und Verbindlichkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
  • Bereitschaft zur permanenten Fortbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • Attraktives Bike-Leasing Angebot
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss (Kommunalrente)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder
weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG). Im Rahmen der Tätigkeit müssen Orts- und Montagetermine an Objekten wahrgenommen werden, deren Zugänge nicht immer barrierefrei sind. Eine entsprechende körperliche Befähigung ist notwendig.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Borschel unter der Telefonnummer (0661) 102-1710 gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE (M/W/D) IN UNSEREN KINDERTAGESSTÄTTEN

Die Stadtverwaltung Fulda zählt mit über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bietet als serviceorientierter Dienstleister vielfältige berufliche Chancen. Aktuell ist zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Im Amt für Jugend, Familie und Senioren der Stadt Fulda

sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt Voll- und Teilzeitstellen als

PÄDAGOGISCHE FACHKRÄFTE (M/W/D) IN UNSEREN KINDERTAGESSTÄTTEN

zu besetzen. Die Stellen sind grundsätzlich teilbar.

Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

  • Abschluss als Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder eine vergleichbare Qualifikation oder
  • Abschluss als Sozialpädagogin/-pädagoge, Heilpädagogin/-pädagoge, Kindheitspädagogin/-pädagoge oder eine vergleichbare Qualifikation oder
  • Abschluss als Kinderpfleger/in, Sozialassistent/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Breit gefächertes pädagogisches Fachwissen

Persönliche Kompetenzen

  • Kreativität, Flexibilität, Belastbarkeit und die Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Wertschätzendes, wertorientiertes Engagement für Kinder und ihre Familien
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung entsprechend der Qualifikation nach Entgeltgruppe S 8 a bzw. S 4 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst – Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE) zuzüglich der Zulage für den Bereich Sozial- und Erziehungsdienst
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes; alle Kitas sind an den ÖPNV angebunden
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme, Supervision, Teambesprechungen, Fachberatung
  • Modernes Arbeiten mit digitalen Medien und der Kita-Info-App
  • Attraktives Bike-Leasing Angebot
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss (Kommunalrente)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG). Informationen zu unseren Kitas finden Sie auf der Internetseite www.fulda.de unter der Rubrik „Unsere Stadt – Kindertagesbetreuung“.

Für Fragen stehen Ihnen die Abteilungsleitungen der Kindertagesstätten Frau Pribbernow (Tel.: 0661/102 1912 oder E-Mail: monika.pribbernow@fulda.de) und Herr Jürissen (Tel.: 0661/102 1956 oder E-Mail: christof.juerissen@fulda.de) gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren. Ihre Bewerbung nehmen wir jederzeit entgegen. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

MUSEOLOGIN / MUSEOLOGEN (M/W/D)

Die Stadtverwaltung Fulda zählt mit über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bietet als serviceorientierter Dienstleister vielfältige berufliche Chancen. Aktuell ist zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Im Vonderau Museum der Stadt Fulda ist eine Stelle einer / eines

MUSEOLOGIN / MUSEOLOGEN (M/W/D)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Mit 4.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche ist das Vonderau Museum in Fulda das größte
Museum zwischen Kassel und Frankfurt. Als Mehrspartenhaus verfügt es über Sammlungen zur Kunst- und Kulturgeschichte, Stadtgeschichte und Naturkunde der Stadt Fulda und ihrer Region. Zum Verantwortungsbereich gehören auch die museal genutzten Räume im Stadtschloss.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Sammlungsmanagement
  • Inventarisierung und Dokumentation der Objekte sowie Administration und Pflege der Sammlungsdatenbank (Faust) anhand gültiger Erfassungsstandards
  • Sammlungsverwaltung, Depotorganisation und Depotüberwachung im Sinne der präventiven Konservierung
  • Auskunftserteilung bei Anfragen zur Sammlung
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung von Dauerausstellungen und Sonderausstellungen
  • Betreuung des Leihverkehrs
  • Mitwirkung bei der Entwicklung einer Sammlungsstrategie und eines Sammlungs­konzeptes
  • Mitwirkung bei der wissenschaftlichen Forschung und Publikation über Objekte, Objektgruppen und Sammlungsbestände

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Studium der Museologie oder vergleichbarer Studiengang zu einem
    museumsrelevanten Fach, gerne auch im naturkundlichen Bereich
  • Fundierte Kenntnisse im Tätigkeitsbereich Dokumentation/Inventarisierung von
    Museumsobjekten und der Betreuung von Objektdatenbanken, einschließlich Leihverkehr
  • Konservatorische Grundlagenkenntnisse
  • Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • Kenntnisse des Datenbanksystems Faust sind von Vorteil
  • Erfahrungen bei der Deakzessionierung sind erwünscht

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • Attraktives Bike-Leasing Angebot
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss (Kommunalrente)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG). Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter des Vonderau Museums, Herr Dr. Verse, unter der Telefonnummer (0661) 102-3211 gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Der Abwasserverband Fulda ist als modernes Dienstleistungsunternehmen für die Abwasserableitung und Abwasserreinigung der Stadt Fulda sowie der Mitgliedsgemeinden Künzell und Petersberg und ihre mehr als 100.000 Einwohner zuständig. Wir betreiben mit viel Engagement und Know-how rund um die Uhr ca. 700 km Kanalnetz mit 190 Sonderbauwerken. Zentrales Element der Abwasserreinigung ist das Hauptklärwerk Fulda-Gläserzell mit 150.000 EW als eines der größten im Regierungsbezirk Kassel sowie die Außenkläranlagen in Petersberg-Marbach mit 23.000 EW und Fulda-West mit 12.000 EW.

Im Rahmen einer Elternzeitvertretung suchen wir auf dem Verbandsklärwerk Fulda-Gläserzell zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.09.2024 eine/n

Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) in Teilzeit

zunächst befristet bis zum 28.02.2026 mit einer Wochenarbeits­zeit von ca. 20 Stunden.

Neue Herausforderungen als Bildungsmanager

Neue Herausforderungen als Bildungsmanager / Projektmanager / Projektleiter (m/w/d) in Vollzeit warten auf SIE

Ihr Profil

Motivation. Zielstrebigkeit. Teamfähigkeit.

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement, Bürokauffrau (m/w/d), o.ä.) bzw. ein relevantes Studium
  • Berufserfahrung im Bereich  Büro und Vertrieb wünschenswert
  • Kenntnisse im gewerblichen Umfeld wünschenswert
  • Hohes Dienstleistungsverständnis
  • Organisationstalent
  • Hohe Auffassungsgabe, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Kommunikatives, sicheres und verbindliches  Auftreten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Ihre Aufgaben

  • Direkte/r Ansprechpartner/in für Kunden (Unternehmen, Privatpersonen und Behörden)
  • Starke Unterstützung im Vertrieb
  • Kundenkontaktaufnahme und Kundenbetreuung
  • Planung und Terminierung von diversen Kursen (Prüflehrgängen, Fachseminare, Potenzialanalyse, etc.)
  • Organisation, Koordination und Verwaltung zur Realisierung von Kursen
  • Persönliche und telefonische Beratung von Interessenten
  • Datenpflege der Kurse in der internen Datenbank (Software Orbis), Homepage und Online-Portale
  • Erstellung von Bescheinigungen und Zertifikaten
  • Rechnungserstellung und Mahnwesen
  • Allgemeine Bürotätigkeiten, z.B. Telefonzentrale und Postbearbeitung
  • Unterricht allgemeiner Bildung, wie z.B. im Bereich berufliche Rehabilitation für Erwachsene und im Projekt Berufsorientierung für Schüler/innen

Das bieten Wir

  • Einen dynamischen und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Mitarbeit in einem professionellen und kollegialen Team
  • Leistungsgerechte Vergütung mit vermögenswirksamen Leistungen (VWL)
  • Aktive Pause und Gesundheitstage zu verschiedenen Themen (z.B. gesunde Ernährung, Stressabbau, u.ä.)
  • Möglichkeit auf ein JobRad
  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr angenehme / flexible Arbeitszeit und hohe Work-Life-Balance
  • Betriebscafeteria mit vergünstigtem Essen

Setzen Sie heute die Weichen für morgen

Senden Sie hierzu Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Qualifikationen

CHEF DE RANG (M/W/D)

Bewirb dich bei uns als

CHEF DE RANG (M/W/D)

Als Chef de Rang bist Du für die erstklassige Betreuung, Bewirtung und Beratung unserer Gäste im 1906 zuständig. Mit Deiner Expertise, Deinem Engagement und Deinem Wunsch, Dich stetig zu verbessern, bist Du bereit, eine führende Rolle in unserem Restaurant zu übernehmen.

Du gewährleistest einen reibungslosen Ablauf im Gastronomiebetrieb und übernimmst die Planung von Veranstaltungen in der Küchenschmiede. Du bereitest das Mise en Place vor und sorgst für den ordnungsgemäßen Zustand unseres Restaurants. Dabei achtest du besonders auf eine einwandfreie Qualität aller Getränke und des Services. Du leitest und kontrollierst die Servicemitarbeiter, planst und führst die Warenbestellung mit der Restaurantleitung durch und sorgst für eine vollständige und korrekte Abrechnung der Einnahmen nach Schichtende.

DEIN PROFIL
  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung in Gastronomie oder Hotellerie und kannst uns Deine Berufserfahrung nachweisen.
  • Du besitzt die grundlegenden Eigenschaften einer Führungspersönlichkeit und bist teamfähig, zuverlässig, ehrlich und loyal.
  • Du hast gute Fachkenntnisse über Weine und kannst unsere Kunden nach ihren Vorstellungen beraten.
  • Du denkst unternehmerisch und bist belastbar, multitaskingfähig und effizient auch unter gesundem Druck.
  • Du besitzt eine allgemeine Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.
DEINE BENEFITS
  • faire Trinkgeldbeteiligung
  • langfristige Dienstplanung
  • flache Hierarchie und ein freundliches Arbeitsklima
  • regelmäßige Mitarbeiterevents und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket und freie Getränke im Betrieb
  • vermögenswirksame Leistungen und Mitarbeiterrabatte

Möchtest Du eine zentrale Aufgabe unserer Gastro-Familie übernehmen und unsere Gäste mit Deinem Engagement und Fachwissen begeistern? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Pflegepädagoge (m/w/d)

Pflegepädagoge (m/w/d) in Vollzeit/Teilzeit warten auf SIE

Ihr Profil

Motivation. Empathie. Teamfähigkeit.

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Master) der Pflegepädagogik, alternativ auch Lehrkraft für Pflegeberufe (Pflege-Ausbildung mit einer Lehre- bzw. pädagogische Fortbildung) (mit Abschluss vor 2006)
  • Berufs- und Unterrichtserfahrung erwünscht
  • Hohe Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • Gute EDV-Kenntnisse, Schwerpunkt Orbis, Excel, Word
  • Eigenverantwortliches, kooperatives und flexibles Arbeiten
  • Interesse an konzeptionellen Entwicklungen für eine zukunftsorientierte Ausbildung in der Pflege

Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts in allen Ausbildungsgängen mit modernen Lehr- und Lernmethoden
  • Fachliche Begleitung der Auszubildenden in den Praxisfeldern
  • Organisatorische und administrative Aufgaben im Rahmen des Klassenleitersystems
  • Durchführung von theoretischen und praktischen Prüfungen
  • Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen der Kooperationseinrichtungen
  • Aktive Mitwirkung bei der Gestaltung und Umsetzung einer zukunftsorientierten und Fort- und Weiterbildungslehrgängen

Das bieten Wir

  • Einen dynamischen und zukunftssicheren Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsvertrag
  • Mitarbeit in einem professionellen und kollegialen Team
  • Leistungsgerechte Vergütung mit vermögenswirksamen Leistungen (VWL)
  • Aktive Pause und Gesundheitstage zu verschiedenen Themen (z.B. gesunde Ernährung, Stressabbau, u.ä.)
  • Möglichkeit auf ein JobRad
  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sehr angenehme / flexible Arbeitszeit und hohe Work-Life-Balance
  • Betriebscafeteria mit vergünstigtem Essen

Setzen Sie heute die Weichen für morgen

Bewerben SIE sich JETZT

Senden Sie hierzu Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Qualifikationen

an  recruiting@bbz-mitte.de

Anleiter (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik, KFZ und / oder Tischler für das Berufsorientierungsprogramm (BOP) auf Minijob- oder Honorarbasis

Anleiter (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik, KFZ und / oder Tischler für das Berufsorientierungsprogramm (BOP) auf Minijob- oder Honorarbasis

Ihr Profil

Motivation. Empathie. Teamfähigkeit.

  • Ausbildung oder Studium in einem oder mehreren der genannten Bereiche
  • Pädagogische Eignung (AdA-Schein oder pädagogische Weiterbildung / Studium)
  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen
  • Offenheit, Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang heterogenen Gruppen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von praxisorientierten Berufsorientierungstagen in einem oder mehreren (je nach Eignung) der o.g. Bereiche mit Jugendlichen
  • Einblick in die beruflichen Möglichkeiten des jeweiligen Bereichs
  • Anleiten der Jugendlichen bei der praktischen Durchführung berufstypischer Aufgaben
  • Vermittlung von Freude am Beruf
  • Einsatz immer zwischen 08:00-15:00 Uhr, Tage nach Absprache

Das bieten Wir

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit in einer offenen Atmosphäre in einem motivierten und professionellen Team
  • Flexible Absprache der Arbeitstage

Setzen Sie heute die Weichen für morgen

Bewerben SIE sich JETZT

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an recruiting@bbz-mitte.de. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Lengsfeld unter der Telefonnummer 0661 6208-109 (Zentrale -0) zur Verfügung.

Kaufmann/-frau – Spedition und Logistikdienstleistung

Kaufmann/-frau – Spedition und Logistikdienstleistung

Die TS Logistics GmbH Sea und Air ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz Petersberg-Marbach. Wir haben uns auf die internationale Luft- und Seefracht Logistik spezialisiert. Zu unseren Stärken gehört die Planung und Durchführung von Transportketten im Auftrag unserer nationalen und internationalen Kunden.

Zum 01.08.2024 suchen wir einen Auszubildenden

Ihre Aufgaben unter anderem – im Laufe der Ausbildung kommen aber noch einige Bereiche dazu, mehr Informationen im Rahmen eines Bewerbungsgespräches:

–          Kommunikation per Email und Telefon, national und international
–          Ladetermine Planen und Transportaufträge vergeben
–          Buchungen bei Fluggesellschaften und Reedereien platzieren
–          Export Dokumente erstellen (läuft über eine fachbezogene Software)
–          Abrechnung des durchgeführten Auftrages

Ihr Profil:

–         Realschulabschluss oder höher
–          Zielorientierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
–          Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
–          Gute Deutschkenntnisse und ein akzeptables Schulenglisch

Wir bieten Ihnen:

–          Einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
–          Einen langjährigen und sicheren Arbeitsplatz in einem familiengeführten Unternehmen
–          Komfortablen und Modernen Arbeitsplatz durch rückengerechte Tische und Stühle

Interesse geweckt ?

… dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder auf dem Postweg.

TS Logistics GmbH Sea & Air

Steinweg 19

36100 Petersberg

Logopäde (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung!

Logopäde (w/m/d)

für das Gesundheitsamt im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

Der Landkreis Fulda ist mit seinen 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Dienstleister für rund 227.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie die Unternehmen unserer Region. In den sieben Fachbereichen unserer Kreisverwaltung bieten wir eine große Vielfalt interessanter Aufgaben- und Tätigkeitsfelder sowie persönlicher Entwicklungsmöglichkeiten.

Das Gesundheitsamt Fulda nimmt alle ärztlichen Aufgaben der öffentlichen Gesundheitsverwaltung wahr und ist ansässig in der Otfrid-von-Weißenburg-Straße in Fulda. Organisatorisch ist der Fachdienst Gesundheitsamt in vier Sachgebiete mit den Schwerpunkten Amtsärztlicher Dienst, Kinder- und Jugendärztlicher Dienst, Sozialpsychiatrischer Dienst und Hygiene gegliedert. Ihr Einsatz erfolgt im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie unterstützen und beraten die Ärztinnen und Ärzte im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst bei der Früherkennung von Sprachstörungen
  • Sie begleiten Eltern und Kinder im Rahmen der Sprachheilberatung des Landkreises Fulda, geben Therapieempfehlungen und unterstützen bei deren Umsetzung
  • Sie sind als KiSS-Sprachexperte (w/m/d) zuständig für die Organisation, Koordination, Schulung sowie Zertifizierung im Rahmen des Kindersprach-screenings (KiSS) innerhalb des Landkreises Fulda

Wir bieten Ihnen:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • Ein attraktives Gehalt nach Entgeltgruppe 9a TVöD
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit
  • Möglichkeiten zum Home-Office
  • Ein umfangreiches Angebot zur Förderung Ihrer Gesundheit (Betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Flexible Betreuungs- und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Bürgerorientiertes Arbeiten für die Menschen in unserer Region
  • Die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung durch vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein kostenfreies RMV-JobTicket und eine gute Anbindung an den ÖPNV
  • Regelmäßige Veranstaltungen zur Stärkung der Gemeinschaft
  • Umfangreiche Vorsorgeleistungen für Ihre Absicherung im Alter (Betriebliche Zusatzversorgung für tariflich Beschäftigte)

Wir setzen voraus:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Logopäden (m/w/d)
  • Gültiger Führerschein der Klasse B

Bitte fügen Sie Nachweise zu den genannten Punkten bei!

Wir erwarten:

  • Handlungskompetenz im Umgang mit digitalen Arbeitsprozessen
  • Bereitschaft, das private Kfz gelegentlich für Dienstfahrten zu nutzen
  • Qualifikation als KiSS-Sprachexperte (m/w/d) bzw. die Bereitschaft diese zeitnah zu erwerben

Erwünscht ist:

  • Berufserfahrung in der logopädischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Sie bringen außerdem folgende persönliche Eigenschaften mit:

  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Einfühlungsvermögen
  • Fähigkeit zur Zusammenarbeit
  • Organisationsfähigkeit

Interessiert?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 23-209 mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de. Bei Fragen zu den Aufgabenschwerpunkten und dem Einsatzbereich wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Veith vom Fachdienst Gesundheitsamt (0661/6006-6046), bei allen weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Handwerk vom Fachdienst Personal (0661/6006-1026).

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.