Sign in

SACHBEARBEITER/IN IM BEREICH ABFALLWIRTSCHAFT (M/W/D)

  • Fulda
  • Mai 31, 2024

Stadt Fulda

Die Stadtverwaltung Fulda zählt mit über 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Region und bietet als serviceorientierter Dienstleister vielfältige berufliche Chancen. Aktuell ist zur Verstärkung unseres Teams folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen:

Im Bürgerbüro der Stadt Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

SACHBEARBEITER/IN IM BEREICH ABFALLWIRTSCHAFT (M/W/D)

zu besetzen. Der Arbeitsplatz kann in Teilzeit besetzt werden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • Sachbearbeitung in der Abfallwirtschaft, insbesondere Beratung der Bürgerinnen und Bürger in allen Themen der nachhaltigen Entsorgung, zu korrekter Abfalltrennung sowie Möglichkeiten zur Abfallvermeidung
  • Organisation und Überwachung der Leistungen der für die Abfallbeseitigung beauftragten Unternehmen, Reklamationen und Verantwortung für die Auszahlung des Entgelts
  • Sicherstellung des Beschwerdemanagements sowie Veranlassung geeigneter
    Maßnahmen zur Problemlösung
  • Satzungsangelegenheiten für die Abfallbeseitigung, Erstellen von Vorlagen für die
    Beschlussfassung der städtischen Gremien
  • Gebührenkalkulation und –nachkalkulation für die Abfallbeseitigung einschließlich der
    Erstellung der notwendigen Vorlagen für die anschließenden Beschlussfassungen
  • Ausschreibung von Dienstleistungen für die Abfallbeseitigung und –verwertung,
    Auftragserteilungen, Vertragsverhandlungen, -gestaltungen und –anpassungen
  • Projektmanagement in der Abfallwirtschaft, wie die Einführung digitaler Prozesse oder Entwicklung von Abfuhrkonzepten
  • Fachliche Betreuung des städtischen Wertstoffhofs, Verantwortung für einen geregelten Betrieb, Aufsicht über die Gebührenerhebung und die Kassenabrechnungen

Wir erwarten von Ihnen:

Fachliche Voraussetzungen

  • Laufbahnprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst
    (Dipl.-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung) oder
    abgeschlossene Weiterbildung zum bzw. zur Verwaltungsfachwirt/in oder
  • Abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung im Abfall- und
    Entsorgungsmanagement oder
  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Logistik oder
    Studium im Umweltingenieurwesen
  • Berufserfahrungen im Bereich Abfall- und Entsorgungsmanagement oder Logistik sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie Vergaberecht sind von Vorteil

Persönliche Kompetenzen

  • Analytische Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, selbstständiges Handeln sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Beratungskompetenz und Durchsetzungsvermögen
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Sozial- und Methodenkompetenz
  • Hohe Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis ist grundsätzlich möglich
  • Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • Attraktives Bike-Leasing Angebot
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Möglichkeit der Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss (Kommunalrente)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Jobticket für die Nutzung des ÖPNV im gesamten Gebiet des
    Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungsprogramme

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz und/oder
weiteren Sprachkenntnissen sind besonders erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden besonders begrüßt (§ 9 HGlG). Für weitere Informationen steht Ihnen der Amtsleiter Herr Hillenbrand unter der Telefon­nummer (0661) 102-1170 gerne zur Verfügung.

INTERESSIERT?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte bewerben Sie sich möglichst über unser Online-Bewerbungsverfahren. Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte fulda.de.

Teilen auf
Drucken